Externe Kräfte

Prävention ist besser als Reparation.  Mit diesem grundsätzlichen Gedanken lässt sich unsere langjährige Arbeit im Bereich Sucht umreißen. Jedes Jahr laden wir externe Fachspezialisten zu uns an die Schule ein, um beim Thema Prävemtion am Ball zu bleiben. Auch die Teamfighter der Käthe Kollwitz Schule in Bruchsal sind unsere gern gesehenen Fachspezialisten, weil nur Jugendliche wissen, wie Jugendliche gerade ticken.  Nachfolgend unser Jahresprogramm, das alle Schüler an der TMRS in den jeweiligen Klassenstufen durchlaufen:

  • „teamfighter“ Käthe Kollwitz Schule Bruchsal

Die Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal bietet zum Thema Rauchen und Alkohol ein peer-to-peer Konzept (Schüler unterrichten Schüler) an. Die durchführende Schülergruppe nennt sich „teamfighter“. Jedes Jahr laden wir sie in unsere 7. Klassen ein.

  • Frank Milbich – Alkoholprävention

Alkoholprävention führt bei uns u.a. in den 8. Klassen Frank Milbich durch. Er ist trockener Alkoholiker und berichtet unseren Schülern sehr anschaulich von seinem Lebensweg.

  • Raucherprävention  – Thoraxklink Heidelberg

Zur Raucherprävention laden wir für unsere 7. Klassen die Thoraxklinik in Heidelberg ein. Neben einem Vortrag berichtet ein Patient von seinen Erfahrungen.