Zugeschnürtes Kunstwochenende Kl. 7/8

Vom 22.06 bis zum 24.06.18 haben einige Schüler der Thomas-Morus-Realschule aus Östringen von den Klassen 7-8 inklusive den Kulturstartern – Schülermentoren im Bereich Kunst – das Wochenende auf dem Schloss in Bad-Rotenfels verbracht.

Das diesjährige Thema lautete „Abgepackt und Zugeschnürt – Verpackungsmaterialien in der Kunst“ was bedeutet, dass die SchülerInnen versuchen sollten, Materialien wie zum Beispiel Klebeband, Seile, Tape und Kabelbinder in ihre Werke miteinzubinden. Dank den großzügigen Unterstützern aus dem Freundeskreis der Schule konnten auch dieses Jahr wieder viele unterschiedliche Materialien für die jungen Künstler bereitgestellt werden.
Die kreativen Ideen, die teils schon bei dem Vortreffen entstanden sind, konnten bereits wenig später nach der Ankunft in Bad-Rotenfels gestartet werden. Das Wochenende bestand jedoch nicht nur aus künstlerischer Arbeit, sondern auch aus gemeinsamen Spielen und vor allem jede Menge Spaß. Auch dieses Jahr war es eine echt schöne Zeit und es konnten viele kreative und vielfältige Werke entstehen, die man so Zuhause wohl nicht umgesetzt hätte. (Alicia, Emilia, Fenja, Manja; 9c)