SMV-Tagung der TMRS

Am Mittwoch, den 18.10.17, trafen sich die KlassensprecherInnen und SchülersprecherInnen  um 8:40 Uhr im Eingangsbereich der Schule, um einen ganzen Tag lang zu organisieren, beraten, diskutieren und natürlich um sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Zusammen mit unserem Schulsozialarbeiter Herrn Krämer ging es mit den Verbindungslehrern Frau Bozdogan und Herrn Di Leo zum evangelischen Gemeindezentrum. Dort angekommen spielten wir mit Herrn Krämer diverse Kennenlernspiele und Spiele, in denen wir unsere Fähigkeiten als Klassensprecher unter Beweis stellen mussten.

Gegen 10:30 Uhr stärkten wir uns mit Brezeln und Getränken. Während des kleinen Frühstücks kam auch Herr Oberst zu Besuch, um sich bei uns für unser Engagement zu bedanken und um die von ihm geleitete Schulkleidungs-AG vorzustellen.

Gegen 11 Uhr wurden die Klassenstufen in Gruppen aufgeteilt.

Die 5. und 6. Klassen mussten die Aufgaben eines Klassensprechers ausarbeiten.

Die 7. und 8. Klassen hatten die Aufgabe sich mit dem Ablauf einer SMV Sitzung auseinanderzusetzen und die 9. und 10. Klassen sollten die Termine der SMV vorbereiten. Eine kleine Gruppe – die Mediengruppe –  schrieb den Bericht für den Presseauftritt der SMV. Um 12:45 Uhr gab es Pizza zum Mittagessen.

Nach dem Essen präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse.

Weitere Kooperationsspiele rundeten das vielfältige Programm ab.

Der arbeitsreiche Tag endete schließlich mit einer konstruktiven Feedbackrunde.

Wir bedanken uns bei Frau Bozdogan, Herrn Di Leo und Herrn Krämer für die Organisation und Durchführung unseres diesjährigen intensiven SMV-Tages.

Clara, Sabina,  Linda, Ben, Lea